Begeben Sie sich in der Abtei und Klosterschule von Sorèze auf die Spuren des berühmten Benediktinermönches Dom Robert, ein Meister der Tapisserie von Aubusson, und spazieren Sie durch sein üppiges, farbenfrohes Reich, das die Natur der Montagne Noire verherrlicht. Wandern Sie von Zimmer zu Zimmer durch die Gänge dieser geschichtlichen Hochburg, in der Generationen von Schülern, die berühmt wurden, die Schulbank drückten.

Tauchen Sie ein in das Leben eines Schülers der Klosterschule von Sorèze

Diese Benediktinerabtei, die 754 am Fuß der Montagne Noire gegründet wurde, verdankt ihren Ruhm der innovativen Unterrichtsweise, die sie schon im 17. Jahrhundert etablierte, bis zu ihrer Schließung 1991. Ihr Bekanntheitsgrad ist so hoch, dass sie unter Ludwig XVI. auf den Rang der königlichen Militärschule erhoben wird und in ihren Mauern Schüler aus allen Teilen der Welt empfängt. Treten Sie ein in dieses wunderschöne, denkmalgeschützte Gebäude, das von einem Park umgeben ist, und spüren Sie die das Leben einer prestigeträchtigen Schule, die Aura des Wissens in den ehemaligen Klassenräumen, im Saal der Berühmten usw.

Im Musée Dom Robert auf Schmetterlingsjagd gehen

Dom Robert übte im 20. Jahrhundert in der ehrwürdigen Abtei En Calcat in Dourgne sein Amt aus. Der Mönch, Meister der Tapisserie des 20. Jahrhunderts, gelangte erst posthum und dank seiner in Aubusson gewebten Werke hierher. Ländliche Szenen in naivem Stil mit bunter, üppiger Natur verzaubern Ihren kindlichen Blick und wecken Ihre Lust, ihm auf dem unweit von hier gelegenen Sentier Dom Robert entgegenzulaufen. In Massaguel gibt es im Chorraum der Église Saint-Jean eine Freske zu bewundern, die er in seinem so frischen, farbenfrohen Stil gemalt hat.

Baden im Lac de Saint-Féréol

Als Pierre-Paul Riquet 1667 den Grundstein des Beckens von Saint-Ferréol legte, das seinen Canal du Midi mit Wasser versorgen sollte, ahnte er nicht, dass sein Werk 350 Jahre später nicht nur als Weltkulturerbe eingestuft sein würde, sondern auch eine Hochburg für Wassersportaktivitäten. Tretboot, Katamaran, Surfbrett und Paddelboot erfreuen das Herz eines jeden Wassersportlers. Wenn Sie nicht seetüchtig sind, könnten Sie die Ufer des Sees mit dem Mountainbike, als Wanderer oder in den Parcours eines Hochseilgartens unsicher machen.
Ein historischer Ort mit Spiel und Spaß!

Kunst, Wissen und Natur

VIRGINIE

VIRGINIE

„Ich gehe gerne zur Schule“

Vous aimerez aussi

Sorèze – Luftbild

Sorèze – Luftbild